Unternehmen

Viele Unternehmen suchen Kontakt zu engagierten Studierenden. Durch Kooperationen mit studentischen Initiativen erhoffen sie sich unter anderem:

– mehr Öffentlichkeit

– frühzeitige Produkt- / Kundenbindung

– Zugang zu klugen Köpfen / Recruitment

 

Im VDSI organisieren sich 10 der größten studentischen Initiativen Deutschlands. Alle Mitgliedsinitiativen verfügen über bundesweite oder auch internationale Organisationsstrukturen. Insgesamt deckt unser Verband damit ca. 25.000 engagierte Studierende an über 75 Standorten in Deutschland ab.

Engagierte Studierende sind für Unternehmen wertvolle Multiplikatoren:

– ca. 1/3 der engagierten Studierenden übernimmt Leitungspositionen und sammelt bereits im Studium erste Erfahrung in Teamführung und Projektmanagement

– Engagierte Studierende verfügen über eine besonders hohe intrinsische Motivation. Sie sind eher bereit sich neue Arbeitsweisen und Tools einzuarbeiten, wenn sie daraus einen praktischen Mehrwert für ihr Engagement ziehen können (z.B. in Tools für Grafikdesign)

 

Durch Kooperationen mit Unternehmen versuchen die Mitgliedsinitiativen des VDSI in der Regel ihre Verwaltungskosten möglichst gering zu halten, damit mehr Mittel für projektbezogene Arbeit aufgewandt werden kann.

Ein besonderes Interesse besteht bei den Mitgliedsorganisationen des VDSI an:

– Kooperationen für Mobilität (Bahn / Bus / Carsharing)

– Kooperationen mit Unterkünften (Hostels / Hotels / Tagungsstätten)

– Kooperationen für Fortbildungen (Webinare / Schulungen / Schulungsmaterial)

 

Falls Ihr Unternehmen Interesse an der Kooperation mit studentischen Initiativen hat, beraten wir Sie gerne und vermitteln Sie gegebenenfalls weiter.

Vorstand: Julia Bauer, Tim Baumgartner, Monika Berezowski

Vereinsregister Frankfurt am Main, Nr. 15491

© 2020 VDSI e. V.